Mit dem Postmanager
Clever zum Quick-Win

Inputmanagement

Die digitale Poststelle

Ihr kluger Einstieg in die Posteingangsautomatisierung

Die Idee ist einfach – wie alle guten Ideen: Die Eingangspost bereits in der Poststelle scannen und dann digital weiterverarbeiten. Der Nutzen ist evident:

  • Komplett digitale Ablagen und Abläufe werden von Beginn an möglich
  • Geschäftsprozesse werden beschleunigt
  • Das Ergebnis sind zufriedene Kunden und niedrige Kosten

Die Implementierung einer digitalen Poststelle gestaltet sich oft schwierig. Jede Fachabteilung hat andere Wünsche, Dokumente müssen in unterschiedliche digitale Ablagen, Daten aus Dokumenten sollen in unterschiedliche Anwendungssysteme und einige Post muss ohnehin weiter als Papier transportiert werden.

Projekte bleiben dann oft in der Anforderungsdefinitionsphase stecken. Nicht so mit unserem PostManager! Die stets passende und flexible Lösung unterstützt drei Szenarien:

  • Digitale Weiterleitung der Eingangspost an einzelne Mitarbeiter
  • Weiterleitung an spezielle Abteilungen
  • Gezieltes Einspeisen in dedizierte Geschäftsprozesse

Die zugehörigen Systemkonfigurationen können kombiniert und gemischt werden und in beliebiger Reihenfolge im Unternehmen eingeführt werden. Jede Konfiguration schafft ihre eigenen "Quick-Wins" und erleichtert so die Einführung der "digitalen Poststelle".